Go on

Another World

Seit 2009 (dem Album XX) spielen The xx sich mit ihrem Sound in die Herzen der Fans. Auf ihrer „See-You-Tour“ machte die Band aus London auch Station in Berlin. In der Arena in Treptow. 9000 Fans kommen: Beim Einlass stehen die Leute in einer endlosen Schlange bis nach Kreuzberg. Die Arena ist voll, proppenvoll, – die Spannung steigt.

Als die Band auf die Bühne kommt ist der Jubel groß, der Sound umarmt die Leute, er lässt sie bis zum Ende nicht mehr los. Die Musik ist weich, zart; manchmal ist der Beat hart, – dann zeigt sich, dass The xx den Weg auf den Dancefloor gefunden haben. Ein rundum schönes Konzert.

Am Schluss fragt man sich welche Stimme war besser, die der Gitarristin Romy Madley Croft, die des Bassisten Oliver Sims oder waren es die Beats von Jamie xx Smith: es ist der Dreiklang – zusammen sind sie The xx.