„Things get better“

Winter im Kiez

e85e5d9482e111e3a07b0ed107ee3fed_8„Klettere, steige, steige. Aber es gibt keine Spitze. Und es gibt keinen Neuschnee.“
Kaspar Hauser in „Die Weltbühne“ // Kurt Tucholsky, 1931

Neues aus der Bibliothèque

On Fire

Bruce im Olympiastadion

Vorfreude auf das nächste Konzert vom Boss.

 Mit „High Hopes“ hat Bruce Springsteen sein 18. Studioalbum vorgelegt. Auf dem neuen Album arbeitete Springsteen mit der E Street Band, dem Gitarristen Tom Morello sowie zahlreichen weiteren Musikern, zum Beispiel Nils Lofgren.

Morello stieß im März 2013 anlässlich Spingsteens Australientour zur E Street Band und wurde, laut Springsteen, „meine Muse, er gab dem gesamten Projekt den Push auf das nächste Level.“ Morello ist nicht nur als Gitarrist auf „High Hopes“ zu hören, sondern beim Song „The Ghost Of Tom Joad“ auch als Springsteens Duett-Partner. Die Stücke erinnern teilweise an die Songs der 80er-Jahre, auf der Reise ins Heute haben sie an Fahrt und Weite aufgenommen und überraschen mit einem kräftigen Sound.

Übers Geld reden

Ja, PanikDas erste Konzert 2014 >> Ja, Panik im :// about blank